Rapid Manufacturing

Rapid Manufacturing

Prototypen, Einzelteile und Kleinserien

Schnelle Herstellung komplexer Gussteile aus Metall ohne Formwerkzeug

Rapid Prototyping

SCHMEES cast Prototyping - PMMA 3D-Druck

Vom ersten Entwurf bis zur Herstellung hochwertiger Metallkomponenten bieten wir zusammen mit unseren Netzwerkpartnern ein umfassendes Leistungsspektrum sowohl für das Prototyping als auch für die Kleinserienfertigung.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir die beste Strategie zur kosten- und zeitoptimierten Fertigung. Von der Entwicklung, über die Auswahl der geeigneten Fertigungsmethode bis hin zur perfekten, mechanischen Endbearbeitung folgen alle Prozesse einem durchdachten Projektmanagement. Abschließende Qualitäts- und Messprüfungen dokumentieren das Ergebnis des einsatzfähigen Werkstückes.

Je nach Aufgabenstellung nutzen und kombinieren wir konventionelle und digitale Fertigungsverfahren:

  • 3D-Metalldruck (Electronic Beam Melting EBM)
  • Binder Jetting – 3D-Druck von Sandformen
  • SLS – Selektives Laser Sintern für Polystyrol Modelle
  • PMMA Modelle für den Feinguss
  • 3D-Fräsen

Prototypen, Funktionsmuster und Kleinserien können durch gedruckte Formen und Kerne oder als Metall-Direktdruck auf Basis entsprechender 3D-Daten innerhalb von wenigen Arbeitstagen hergestellt werden. Dies ist schneller und kostengünstiger im Vergleich zum Serienverfahren, weil unter anderem die hohen Werkzeugkosten entfallen.

Durch die Auswahl geeigneter Produktionsverfahren (Additive Technologien) und die geschickte Kombination verschiedener Technologien bietet wir in Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern den entscheidenden Kundenvorteil:

Kürzere Durchlaufzeit, geringere Nacharbeit, bessere Oberflächenqualität und eine geringere Belastung der Umwelt.

SCHMEES cast Prototyping - PMMA 3D-Druck